(C) 2014 Görlitz Stiftung / siehe Impressum
Fragen von A bis Z
START START IDEE IDEE KURSE KURSE SCHULE & CO SCHULE & CO ACTS & FACTS ACTS & FACTS FREUNDE & FÖRDERER FREUNDE & FÖRDERER KONTAKT KONTAKT
Acts & Facts > Fragen von A-Z
Nützliche und wichtige Infos Die Jugendwerkstatt Energie & Technik, kurz JuwET besteht seit 2007 und versteht sich als außerschulischer Lernort für Schülerinnen und Schüler. Hier kann unter Anleitung zum eigenen Handeln nach Herzenslust experimentiert werden mit Nachhaltigkeits- und Umweltbezug. Ein bisschen wollen wir auch in diesem Zusammenhang zum Nachdenken anregen, aber die praktische Arbeit überwiegt. Abschluss: Bei uns kann der Junior ET Techniker und der Junior ET Ingenieur erworben werden. Für den Techniker müssen vier und für den Ingenieur 8 Kurse absolviert werden. Dann erhält jeder sein ihm zustehendes JuwET Diplom. Änderungen in der Inhalts- und Terminplanung behalten wir uns vor. Bzgl. Kurszeiten während der Karnevalstage oder langen Wochenenden bitte Abstimmung mit dem jew. Kursbetreuer. Alter: Teilnehmen können Kinder und Jugendliche im Alter von 7 – 18 Jahren. Die angegebenen Altersklassen sind Richtwerte. Gern können Sie im Einzelfall nachfragen, wie die Alterszusammensetzung eines Kurses nach dem Stand der Anmeldungen ist. Das Anmeldeformular kann bei uns angefordert werden. Sie finden es auch auf unserer Webseite, und zwar hier. Anmeldegebühr: Für jeden Kurs ist eine entsprechende Anmeldegebühr zu entrichten. Diese dient nicht dem Zweck, Profit zu machen, sondern deckt einen Teil der Kosten für Betreuung, Material, Werkzeug und Räumlichkeiten. Unsere Kursgebühr ist bewusst sehr niedrig. Wir wollen jedem Kind die Möglichkeit geben, zu uns zu kommen. Bei manchen Kursen fallen zusätzlich weitere Materialkosten an, siehe jew. Kursbeschreibung. Eine Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Gerne nehmen wir auch Reservierungen per Mail entgegen. Bestätigung: Sie erhalten immer eine Bestätigung. Einmal über den Eingang der Anmeldung und danach eine Kursbestätigung mit Zahlungsaufforderung. Betreuer/innen: Die Betreuung der Kurse werden von Fachkräften aus Firmen, sprich Technikern, Dipl.-Ingenieuren, Handwerkern, Pädagogen und Auszubildenden oder Tüftlern übernommen. Weiterhin Studenten aus den technischen oder pädagogischen Fachbereichen. Wir freuen uns jederzeit über interessierte und geeignete Bewerber/innen. E-Mail: jugendwerkstatt@goerlitz-stiftung.de Geschäftsbedingungen = AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen): Mit schriftlicher Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB’s einverstanden. Diese befinden sich auf der Rückseite bzw. 2. Seite des Anmeldeformulars. Görlitz Stiftung ist der Träger der Jugendwerkstatt Energie & Technik. Die JuwET wurde 2007 ins Leben gerufen und ist das 2. Großprojekt der Stiftung. 1995 wurde die Stiftung von Martin Görlitz gegründet. . Gutschein: Stellen wir gerne als Geburtstags-, Weihnachtsgeschenk, etc. aus. Bitte sprechen Sie uns an. Ideen: Für Ideen jeglicher Art sowie Anregungen und konstruktive Kritik haben wir jederzeit ein offenes Ohr und freuen uns hierüber. Internet: Auf den Seiten www.goerlitz-stiftung.de      www.juwet.de und        www.solarbootcup.de finden Sie Informationen rund um die Görlitz Stiftung und ihre Projekte. Kurse werden für Madchen und Jungen angeboten, also für gemischte Gruppen. Sollten ausreichend Anmeldungen für einen reinen Madchenkurs vorhanden sein, sind wir gerne bereit diesen geschlechtspezifisch durchzuführen. Kursdauer: Die Kurse laufen in der Regel über 6 x 2 Stunden an einem bestimmten Wochentag am Stück (außer in den Ferien und an Feiertagen). Materialkosten für hergestellte und mitgenommene Exponate liegen zwischen 8,- und 12,- € je Kurs. Siehe detaillierte Kursbeschreibung. Bei größeren Werkstücken, die in Teamarbeit erstellt werden und in der juwET verbleiben, fallen in den meisten Fällen keine Materialkosten an. Schulen, die sich für Kurse zur Durchführung als Schul-AG’s interessieren, können uns jederzeit gerne ansprechen. Dies gilt ebenso für Firmen und sonstige Institutionen. Urkunden werden für jeden abgeschlossenen Kurs ausgestellt. Telefon der JuwET 0261 922013-80, Geschäftsstelle GÖRLITZ Stiftung 0261 922013-0 Zeiten für die jeweiligen Kurstage sind nach Alter festgelegt und finden in der Regel zwischen 16.30 - 18.30 Uhr statt. Samstags finden Kurse von 10-12 Uhr statt. Die genauen Zeiten für die einzelnen Kurse entnehmen Sie bitte dem Kursplan.
Die Teilnahme an den Kursen der Jugend- werkstatt ist durch das Bildungs- und Teil- habepaket der Stadt Koblenz förderbar!
Die Teilnahme an den Kursen der Jugend- werkstatt ist durch das Bildungs- und Teil- habepaket der Stadt Koblenz förderbar!
START START IDEE IDEE KURSE KURSE SCHULE & CO SCHULE & CO ACTS & FACTS ACTS & FACTS FREUNDE & FÖRDERER FREUNDE & FÖRDERER KONTAKT KONTAKT