(C) 2014 Görlitz Stiftung / siehe Impressum
Fahrradkino
START START IDEE IDEE KURSE KURSE SCHULE & CO SCHULE & CO ACTS & FACTS ACTS & FACTS FREUNDE & FÖRDERER FREUNDE & FÖRDERER KONTAKT KONTAKT
Schule & Co > Projekte > Fahrradkino
Energie sichtbar machen – das  FAHRRADKINO für Schulen und Gruppen  Die „Jugendwerkstatt Energie und Technik“ der Görlitz Stiftung präsentiert ihr neu entwickeltes Fahrradkino. Passend zum Thema Energie spürbar/sichtbar machen können bis zu 7 Personen gleichzeitig im Fahrradkino in die Pedalen treten, erzeugen dabei Energie und diese wiederum betreibt div. elektronisches Zubehör. Daraus wird ganz schnell ersichtlich und spürbar, wie viel Anstrengung es kostet, die nötige Energie zu erzeugen. Als Einzelner oder im Team – das ist ein großer Unterschied (auch für die Wadenmuskulatur). Verschiedene Experimente sind möglich, wie z.B.: - reicht die erzeugte Energiemenge eines Einzelnen, um ein LED zum Leuchten zu bringen - oder gar für eine Disco....? - 3 Personen treten in die Pedalen und dann spielt die Stereoanlage...? - wenn 7 Personen „Gas geben“, dann läuft der Kinofilm....? Vergleichsüberlegungen mit den Kindern können angestellt werden, wie z.B.: - wie viel Watt erzeugt ein Einzelner, bzw. die Gruppe im Fahrradkino? - wie viel Watt brauche ich im täglichen Leben? - um eine kWh Strom zu erzeugen, muss ein Kind ca.16 Stunden in mittlerer Geschwindigkeit Fahrradfahren. Jetzt kann man sich in etwa vorstellen, was und wie viel so eine kWh ist, doch was kann man mit einer kWh überhaupt anfangen? Mit 1 kWh Strom könnte man drei Stunden lang bügeln oder sich zwei Stunden lang die Haare föhnen oder eine Stunde lang staubsaugen, etc….. Interessierte Schulen aus dem Raum Mayen-Koblenz können dieses Fahrradkino ausleihen und die Schüler/innen mit Spaß für das Thema Energienutzung und alternative Stromgewinnung sensibilisieren. Im Klassenverband kann sich abge- wechselt werden, verschiedene Teams im Fahrradkino eingesetzt werden und zum Ende gar ein ganzer Film gemeinsam geschaut werden. Mit Popcorn – natürlich!! Interessierte Lehrerinnen und Lehrer nehmen bitte telefonisch Kontakt mit der Jugendwerkstatt auf: 0261 922013-80. Oder schicken Sie eine Mail an: jugendwerkstatt@goerlitz-stiftung.de.
Das Fahrradkino in Aktion
Die Teilnahme an den Kursen der Jugend- werkstatt ist durch das Bildungs- und Teil- habepaket der Stadt Koblenz förderbar!
Die Teilnahme an den Kursen der Jugend- werkstatt ist durch das Bildungs- und Teil- habepaket der Stadt Koblenz förderbar!
START START IDEE IDEE KURSE KURSE SCHULE & CO SCHULE & CO ACTS & FACTS ACTS & FACTS FREUNDE & FÖRDERER FREUNDE & FÖRDERER KONTAKT KONTAKT